Vielen Dank für Ihr Interesse. Thank you very much for visiting.

NEW - Online-Store & Instruments-Rental - NEW

NEW - 2014 Model: RRControler (MIDI / CV / GATE) - NEW

NEW - 2014 Model: Analog Drumrohr  - NEW

If you got any question about our products or our company - please feel free to contact us.

 Mobile +49 - 174 - 3276418
 Email  ininrrs@yahoo.de
 Ordering & Stores


  www.Effekt-Boutique.de, Stuttgart, Germany, 
Specialist for drones and effects; international shipment

  Hieber Lindberg, professional music equipment, Munich, Germany

Please do not hesitate to contact us via email request directly!

Fragen-Fragen-Antworten (FAQs):

Frage: Ist es schwierig, das Instrument zu spielen?
InInRRS: Ja und Nein: Auf Messen haben wir die Erfahrung gemacht, dass Bass- und Percussion-Spieler sehr schnell mit dem Instrument zurecht kamen – es jedoch gänzlich unterschiedlich gespielt haben, wie z.B. ein Pianist oder Keyboarder. Es gibt zwar optische und spürbare Markierungen zur Orientierung (C-E-G-C), Tastenspieler und Musiker ohne „Fretless-Instrumenten-Erfahrung“ sollten schon einige Tage investieren, um sicher Melodielinien zu performen.
 
Frage: Wie groß ist der Tonhöhenbereich?
InInRRSAb Werk wird die Abtastung auf 2 Oktaven Tonhöhenumfang eingestellt. Prinzipiell sind aber auch bis zu 5 Oktaven möglich. Bei den Modellen mit eingebauter Tonerzeugung lassen sich die Oktavlagen um +/- 2 Oktaven nach oben und unten verschieben. Man kann die Instrumente somit sowohl als Bass aber auch als Lead-Instrument einsetzen. Ab Werk sind die tiefen Töne wie auf einer Klavier-Tastatur links angeordnet - rechts die hohen Töne. Prinzipiell können aber nach Abstimmung auch andere Intervalle / Oktave-Ranges oder auch eine Umkehrung der Tonhöhen-Richtung eingebaut werden.
 
Frage: Warum sind im Instrument eigentlich Lautsprecher und Effekte eingebaut?
InInRRS: Unsere Idee war es - ein vollständiges und eigenständiges Instrument mit haptischem Feedback der gespielten Töne zu entwickeln. Unsere Ribbon-Synths sind nicht nur "Eye-Catcher" auf der Bühne - sie sind durch unsere optional erhältlichen Akku-Packs ohne andere Peripherie spielbar – im Extremfall sogar am autark an Lagerfeuer. 
Hinweis: NEU 2014 gibt es nun auch eine reine RRS-Controller-Version mit MIDI-Out und CV-GATE-Ausgängen zum reduzierten Preis.
 
Frage: Kann ich auch mit dem Kopfhörer üben?
InInRRSJein. Die interne Verstärkung kann über einen Schalter natürlich deaktiviert werden. Über die 6,3 Mono-Klinkenbuchse kann ein Mischpult oder einen Gitarren-Verstärker zur weiteren Klangbearbeitung oder zur Vorverstärkung und Abhöre über einen Kopfhörer angeschlossen werden.
 
Frage: Ist das Instrument polyphon?
InInRRSEs handelt sich um ein monophon spielbares Instrument.
 
Frage: Wie werden die Manual-Eingaben abgetastet?
InInRRSDie X-Achse über Widerstandsänderung und die Y-Achse (quasi eine Aftertouch-Funktion) über Piezzo-Druckwandler. Beide Werte werden sowohl über MIDI als Controller-Werte, als auch über die 2 CV-Schnittstellen als Steuerspannungen ausgegeben.
 
Frage: Wie schwer ist das Instrument?
InInRRSJe nach Version ca. 2-3 kg - also im Bereich von Gitarren. Die Geräte sind je nach Ausstattung ca. 1 m lang und liegen gut in der Hand.
 
Frage: Wie lange dauert es, bis ein RRS fertig gestellt ist?
InInRRS: je nach Auftragslage und Materialbestand zwischen 3 und 6 Wochen, da jedes Modell individuell nach vorheriger Detail-Abstimmung von uns gefertigt wird.
 
Frage: Kann man das Instrument auch wo ausprobieren?
InInRRSWir haben einige Instrumente im süddeutschen Raum bei unseren Vertriebspartnern zur Ansicht stehen – bitte einfach per Email entsprechende Kontaktadressen oder weitere Details erfragen. Es gibt außerdem immer die Möglichkeit, das Instrument über unseren Online-Store Wochen weise zu mieten und in Ruhe auszuprobieren. Natürlich kann man die Mietkosten mit dem Kaufpreis später verrechnen. 
 
Frage: Welche RRS-Varianten oder individuelle Modifikationen sind überhaupt möglich?
InInRRSGrundsätzlich gilt unser MottoNichts ist unmöglichGleichzeitig gilt aber auch: Nicht alles, was technisch umsetzbar ist  macht Sinn ;-) Am Einfachsten umzusetzen ist natürlich der oft angefragte Kundenwunsch  die interne Verstärkerstufe samt Lautsprecher weg zu lassen. Aber auch Austausch oder Erweiterung der Effekteinheiten oder gar der Klangerzeugung sind nicht unmöglich.
Als Kleinmanufaktur können wir mit Ihnen gemeinsam Ihr Trauminstrument entwickeln. Bitte einfach per Email an mailto:ininrrs AT yahoo PUNKT  De anfragen.

Haftungsbeschränkung Inhalte
Die Inhalte unserer Webseiten wurden sorgfältig und nach bestem Gewissen erstellt.
Für die Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit aller Seiten können wir jedoch kein Gewähr übernehmen.


Haftungsbeschränkung externe Links

Unsere Webseite enthält Verknüpfungen zu Webseiten Dritter - sog. externe Links
Da wir auf diese Inhalte keinen Einfluss haben, können wir für diese Inhalte keine Gewähr übernehmen.
Für die Inhalte und deren Richtigkeit ist der jeweilige Betreiber der Webseite verantwortlich.
Zum Zeitpunkt der Verlinkung waren keine rechtlichen Verstösse ersichtlich.
Die jeweiligen Links werden entfernt, sobald eine Rechtsverletzung bekannt wird.